Wir bauen auf nachhaltige Entwicklungen.

Die Grundstücksgesellschaft Bergstrasse mbH (GGB) wurde im Jahr 1978 gegründet.

Das Portfolio der GGB reicht von der Altbausanierung über den Ausbau bestehender Objekte bis hin zur kompletten Planung und Durchführung von Neubauten. Eine besondere Stärke der GGB ist, Immobilien oder geeignete Grundstücke für Neubauten zu suchen, bei denen sich im Rahmen der Stadtteil-Entwicklungen größere Einsätze lohnen. Dabei erstellt die GGB präzise Marktwertanalysen, klärt alle rechtlichen und organisatorischen Belange und realisiert die Projekte im eigenen Namen und mit eigener Finanzierung.

Die GGB ist also Initiator, Koordinator, Motor und Bauherr und setzt dabei auf nachhaltige Entwicklungen, langfristige Zusammenarbeit sowie dauerhafte Wertsteigerung.

Karl-Heinz Ramke ist seit Gründung der GGB Geschäftsführender Gesellschafter. Frank Finke ist seit 1996 im Unternehmen und Slava Alexander Drozdov seit 2004.
Seit dem Jahr 2017 unterstützt Kai-Henning Ramke die Grundstücksgesellschaft.

Ihre Projekte umfassen eine große Bandbreite – von der Renovierung des Bestandes über komplexe Bestandserweiterung und Revitalisierung von Wohngebäuden bis zur Neubau-Realisierung.

Wir übernehmen Verantwortung für Mensch, Natur und Umwelt

Wir sind memon® zertifiziert. Das Umweltsiegel steht für Umwelt- und Verantwortungsbewusstsein. Weitere Infos erhalten Sie hier.